* Startseite     * Über...     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




* Themen
     NEU im Mai
     Alle Filme A-Z
     SiFI
     Asia
     Grusel
     Serien
     Psycho
     Zombie
     Slasher
     Endzeit
     Splatter
     Vampire
     Backwood
     Kannibalen
     Terror/Folter
     Kontrovers & Co
     Tier/Monster/Alien
     Sonstige Filme
     Admin Bereich






Ich spuck auf dein Grab


Story:

  • Jennifer Hills hatte sich für den Sommer ein kleines Häuschen in einem verlassenen Winkel von New England gemietet, um dort in Ruhe ihren Roman zu Ende zu schreiben. Sie genoss die Ruhe, die Sonne, den Fluss und das Alleinsein. Doch dann kamen sie. Sie verschleppten sie, rissen ihr die Kleider vom Leib und jagten sie durch den Wald. Jennifer Hills wurde geschlagen, beschimpft und brutal vergewaltigt. Diese Männer zerstörten ein Leben und machten aus einer jungen und sensiblen Frau ein Monster, das seine grausame Rache eiskalt und berechnend durchführte...
Kritik:
  • Mit diesem Film haben wir einen Rape & Revenge Streifen der zwar bald 40 Jahre aufm Buckel hat. Doch bis heute nichts an seiner Wirkung verloren hat. Klasse Leistung die die Darstellerin hier wirklich authentisch abliefert. Das Opfer wird hier regelrecht einem Martyrium ausgesetzt was an die Grenze des erträglichen geht. Doch weit gefehlt,  noch weiter hinaus müssen die Peiniger die Torturschraube anziehen. Natürlich ist der Film nichts fürs zarte Gemüt. Wer sich auf einem Rape & Revenge Film einlassen tut sollte wissen womit man es zu tun hat. Ich spuck auf dein Grab hat es faustdick hinter den Ohren und wird auch so manchen männlichen Zuschauer weh tun...
- - - Wertung entfällt hier - - -

 

 

18.10.09 13:36
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung