* Startseite     * Über...     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




* Themen
     NEU im Mai
     Alle Filme A-Z
     SiFI
     Asia
     Grusel
     Serien
     Psycho
     Zombie
     Slasher
     Endzeit
     Splatter
     Vampire
     Backwood
     Kannibalen
     Terror/Folter
     Kontrovers & Co
     Tier/Monster/Alien
     Sonstige Filme
     Admin Bereich






Cabin Fever 2 - Spring Break


Story:

  • Die Seuche ist wieder da! Diesmal in der Abfüllanlage eines Mineralwasserbrunnens. Die tödliche Brühe wird rechtzeitig zur kleinstädtischen Prom Night fertig und findet, zusammen mit einigen anderen Körperflüssigkeiten, ihren Weg in die Bowle. Die Auswirkungen bekommen die spaß- und sexhungrigen Teens deutlich zu spüren: Bald ist die blutgetränkte Tanzfläche rutschiger als eine Eisbahn. Ordnungshüter erkennt die brenzlige Lage, riegelt die Schule ab und postiert seine Scharfschützen. Ab jetzt lauert draußen der sichere Tod für die Kids. Doch auch drinnen ist die Lage nicht eben entspannt. Die wenigen noch nicht Infizierten müssen zusehen, ob und wie sie ihre Haut vor ihren matschbeuligen Mitschülern retten... 

Kritik:

  • Cabin Fever war ursprünglich einer dieser Backwood-Horror Filme; nur das man sich auf einen neuen unsichtbaren Gegner einstellen musste; einen Virus; im Wasser! Eli Roth's Werk fand ich damals als ich es erstmals sah, echt klasse und finde ich heutzutage noch super. Umso mehr (er)freute es mich, als ich bei der Filmauswahl des FFFs 2009 das Sequel entdeckte. Nüchtern begab ich mich nach Recherche zum Film in die Erstaufführung, da Eli Roth nicht mehr auf dem Regie-Stuhl Platz nahm. Der Film beginnt dort wo Teil I aufhörte und erzählt allen Nichtwissenden relativ kurz was passierte. Man könnte im ersten Drittel glauben, das man nen typischen High-School-B-Movie sieht, ohne großen Ereignisse. Mädels & Sex ist hier Thema Nr.1 sowie die Prom-Night, Wer mit Wem; gähn. Langsam nimmt der Film dann im der zweiten Hälfte endlich an Fahrt an. Die Effekte zeigen auf Dauer immer das gleiche, viel Flüssigkeiten die alle rot sind. Einige Logiklöcher und Handlungen wo man nicht weiß, weshalb sind die so, bleiben vorhanden. Auch wenn es hier fast jeden im Film erwischt, viel Blut macht aber lange noch keinen guten Film. Auch hier sind ein paar "nette" Szene vorhanden, keine Frage doch der ganze Film wirkt wie eine "ich-will-auf-der-Erfolgswelle-von-Teil-I-mitschwimmen". Versagt aber auf der ganzen Linie. Ganz schlimm empfand ich das sau dumme Ende -  was warn das?!?!!? Anyway, der Film war für mich eine echte Gurke und hat nichts, wirklich nichts mit Teil I groß zu tun. Fans von Cabin Fever sollten mit Vorsicht sich an Teil II ran trauen. Ich bezweifel dass das Image von Cabin Fever nicht leichte Flecken durch diese Gurke bekommt. Schade, hatte mich echt auf den Film gefreut...
Leihen - Bedingt
 
 Kaufen - Nein

5/10 Punkten

 

 

26.10.09 19:15
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Jessi (6.10.10 13:25)
ich schau mir jetzt grad Cabin fever 2 an.. mal schauen wie er so is :P


Jessi (6.10.10 14:30)
SCHEIßE!!!
:D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung