* Startseite     * Über...     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




* Themen
     NEU im Mai
     Alle Filme A-Z
     SiFI
     Asia
     Grusel
     Serien
     Psycho
     Zombie
     Slasher
     Endzeit
     Splatter
     Vampire
     Backwood
     Kannibalen
     Terror/Folter
     Kontrovers & Co
     Tier/Monster/Alien
     Sonstige Filme
     Admin Bereich






The Last House On The Left (2009)

Image Hosted by ImageShack.us

Story:

  • Nur ein paar schöne Tage in ihrem entlegenen Haus am See wollten sich die Collingwoods machen. Doch daraus werden die grauenvollsten Stunden ihres Lebens. Für die junge Mari und ihre Freundin Paige wird die Nacht zum mörderischen Alptraum als sie in die Gewalt des psychopathischen Ausbrechers Krug, seiner gestörten Freundin und seines sadistischen Bruders geraten. Misshandelt und schwer verletzt kann nur Mari entkommen, aber der einzige Platz, an dem sie sicher sein könnte, wird auch für die Verbrecher zur Zuflucht – das letzte Haus links. Als Maris Eltern klar wird, wen sie da in ihr Heim gelassen haben und was ihrer Tochter angetan wurde, drehen sie den Spieß um und machen die Täter zu Opfern...

Kritik:

  • Was in den 70er durch Wes Craven ein Raunen verursachte und zugleich ein Tabubruch war, wurde somit jetzt als Remake zurück auf die Leinwand geholt. Last House On The Left empfand ich als aufpolierten, im neuen Gewand Mainstream-tauglich gemaschten Film. Bedeutet nicht das ich diesen schlecht fand. Die Thematik um die es geht, lasse ich außen vor, denn für jedes Opfer ist dies der blanke Horror. Keine Frage, für das etwas sanftere Gemüt unter uns, ist Last House On The Left sicher nicht wirklich der Abendfilm. Die alte Schule von Rape & Revenge Filmen, wie zB Ich Spuck Auf Dein Grab schockt auch nach 30 Jahren heutzutage noch wirklich die Zuschauer. Die krasse Atmo die beim zuschauen des Martyriums entsteht ist schwer zu beschreiben. Dies kam bei Last House On The Left für mich nicht ganz so rüber, auch wenn das gezeigte Szenario wirklich ein schlimmes Schicksal ist, was Marie erleidet. Alles in allem war Last House On The Left gut gemacht. Ob die Endsequenz so da rein passte, naja, läßt sich drüber streiten 

 - - - Bewertung entfällt hier  - -


29.10.09 20:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung