* Startseite     * Über...     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




* Themen
     NEU im Mai
     Alle Filme A-Z
     SiFI
     Asia
     Grusel
     Serien
     Psycho
     Zombie
     Slasher
     Endzeit
     Splatter
     Vampire
     Backwood
     Kannibalen
     Terror/Folter
     Kontrovers & Co
     Tier/Monster/Alien
     Sonstige Filme
     Admin Bereich






Caligula

Image Hosted by ImageShack.us

Story:

  • Rom im Jahre 37 n. Chr: Kaiser Tiberius, ein 77-jähriger tyrannischer Alkoholiker, der schwer von Syphilis gezeichnet ist, will seine Nachfolge regeln. Seine Wahl fällt auf Gaius, auch genannt Caligula. Zunächst gewinnt der neue Imperator die Gunst der öffentlichen Meinung, doch schon bald zeigt er sein wahres Gesicht. Die meiste Zeit verbringt er mit ausschweifenden Affären und grausamen Gladiatorenkämpfen. Rom verkommt zu einem gewaltigen Sündenpfuhl, in dem Perversion, Gewalt und Willkür herrschen. Als Caligula sich zum Gott proklamiert und beginnt seine Senatoren selbst zu liquidieren, ist sein Ende besiegelt...

Kritik:

  • Caligula mag so manchen kontroversen Fan ein Begriff sein oder bereits sein "eigen" eines Exemplars des Streifens besitzen. Man stelle sich einen Film in der Römerzeit vor, wo ein Diktator das sagen hat und nach belieben schalten & walten kann wie er will. Sei es Intrigen, Skandale, Mord, Gewalt, Vergewaltigung und und und. Caligula ist ein Mix aus Gewalt, Sex und Brutalität im optischen Stil der Römerzeit mag seinen Reiz haben, doch man muss auch durchhalten (können). Mit knapp 2,5 Stunden ist der Film mehr als lang und bedient sich der ganzen Palette von zart bis hart. Zwar damaligen Zeit Anfang der 80er war Caligula ein Meilenstein der kontroversen Filmgeschichte der bis heute, kaum an seinem Image was verloren hat. Nett anzusehen sind die ganzen schönen Mädels...

- - - Bewertung entfällt hier - - -

 

 

13.11.09 19:35
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Friedhelm / Website (14.11.09 11:12)
Da kann ich mir doch einen kleinen Kommentar nicht verkneifen.

Es drängt sich mir der Verdacht auf, dass Du überhaupt keinen Schimmer davon hast, wer Caligula überhaupt war und welche Rolle ihm im "alten Rom" zukam.

Der Mann war nicht irgendein Psychofreak, den sich jemand für das Kino ausgedacht hat, mein Bester.
Es gibt im übrigen einige völlig absurde Geschichten über ihn. So soll er, in seinem Wahn, sein Pferd zum Senator ernannt haben.

Also, Geschichtsbuch raus und lesen....

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung