* Startseite     * Über...     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




* Themen
     NEU im Mai
     Alle Filme A-Z
     SiFI
     Asia
     Grusel
     Serien
     Psycho
     Zombie
     Slasher
     Endzeit
     Splatter
     Vampire
     Backwood
     Kannibalen
     Terror/Folter
     Kontrovers & Co
     Tier/Monster/Alien
     Sonstige Filme
     Admin Bereich






Dot.Kill

Image Hosted by ImageShack.us

Story:

  • Ein sadistischer Serienkiller nutzt die unsicheren Weiten des Internets auf eine grausame Weise aus. Er stellt seine brutalen Morde frei über das Internet zur Show. Ein unschuldiger Mann festgebunden an einem Stuhl. Auge in Auge mit der Schrotpistole...3,2,1 Tod. Die Öffentlichkeit ist empört und frustriert, da Millionen von Menschen live bei diesen Ermordungen zuschauen können. New Yorks Polizei-Kommissar Charlie Gaines macht er sich zur Aufgabe den Killer zu finden und ihn hinter Gitter zu bringen. Mit der Unterstützung des brillanten Sicherheits-Berater Adam gelingt es ihnen die Spur zu dem Killer aufzunehmen. Doch je näher sie dem Killer kommen, desto mehr geraten sie in die Schussbahn. Ein tödliches Katz und Maus Spiel beginnt, als der Killer die Grenzen überschreitet und jemanden aus Gaines Reihen ermordet. Wirk Kommissar Charlie Gaines diese schreckliche Mordserie beenden können, oder ist er das nächste Opfer, der vor der Kamera landet?

Kritik:

  • Dot.Kill ist einer dieser Filme, von denen es gar nicht so viele gibt. Bekanntester dieser Art ist der Streifen "Sieben". Dot.Kill ist ein unbekanntes B-Movie was jedoch eine solide gute Leistung bringt. Recht spannend aufgebaut möchte man als Zuschauer natürlich wissen wer der Killer ist. Voyeure habens hier gut, denn übers Internet kann man zuschauen wie das jeweilige Opfer seinen Folterungen unterliegt. So fühlt sich jeder sicher, von daheim gemütlich das Geschehen mit anzuschauen. Die Folterungen sind imho in Ordnung, jedoch wenn man einige dieser Vertreter gesehen hat, nichts besonderes mehr. Für zwischendurch ist der Streifen genau richtig, mehr aber auch nicht.

Leihen - Bedingt

Kaufen - Nein

5.5/10 Punkten

 

 

1.12.09 12:55
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung