* Startseite     * Über...     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




* Themen
     NEU im Mai
     Alle Filme A-Z
     SiFI
     Asia
     Grusel
     Serien
     Psycho
     Zombie
     Slasher
     Endzeit
     Splatter
     Vampire
     Backwood
     Kannibalen
     Terror/Folter
     Kontrovers & Co
     Tier/Monster/Alien
     Sonstige Filme
     Admin Bereich






Cannibal Terror

Image Hosted by ImageShack.us

Story:

  • Eine Gangsterbande entführt die kleine Tochter eines reichen Industriellenpaars, Da die Kidnapper die Geldübergabe verpatze, müssen sie vor der Polizei in den naheliegenden Dschungel flüchten. Doch dort lauern andere Gefahren. Sie geraten in die Hände blutgieriger Kannibalen, die sogleich eine der Frauen grausam abschlachten. Derweil brechen die Eltern des entführten Mädchen ebenfalls mit einem Suchtrupp in den Urwald auf. Nun kommt es zum blutigen Showdown zwischen den Opfern, Gangstern und Kannibalen...

Kritik:

  • In den 80er Jahren hatten die Kannibalen Filme ja ihren Zenit und waren in aller Munde. Neben echten Perlen wie zB "Cannibal Holocaust", gab es auch genug die ein Stück vom Kuchen abhaben wollten. Schlussfolgerung war, das man mit wenig Aufwand, schnell schnell Kannibalen Filme abdrehte und unterm Strich vielen Gurken auf dem Markt zu finden waren. Eine davon ist dieser, "Cannibal Terror". Die Story banal, ok, bei Kannibalen ist dies ja oft, doch Umsetzung, darstellerische Leistung, Effekte, nun ja, kaum der Rede wert. Alles im Film wirkt sehr billig und lässt nicht wirklich Beklemmenheit aufkommen. Der Streifen ist nur echten Kannibalen-Hardcore-Fans zu empfehlen. Da reichen auch keine 3 Bier um den schöne zu gucken. Also, alle anderen bitte "Finger weg"...

Leihen - Nein

Kaufen - Nein

3/10 Punkten

 

 

6.12.09 11:03
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung