* Startseite     * Über...     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




* Themen
     NEU im Mai
     Alle Filme A-Z
     SiFI
     Asia
     Grusel
     Serien
     Psycho
     Zombie
     Slasher
     Endzeit
     Splatter
     Vampire
     Backwood
     Kannibalen
     Terror/Folter
     Kontrovers & Co
     Tier/Monster/Alien
     Sonstige Filme
     Admin Bereich






Awake

Story:

  • Clayton Beresford ist smart attraktiv und erfolgreich. Mit gerade 22 Jahren gehört ihm halb New York. Doch der junge Tycoon ist schwer krank, seit einem Jahr wartet er auf ein Spenderherz. Ausgerechnet in seiner Hochzeitsnacht kommt der erlösende Anruf aus der Klinik. Clays anfängliche Euphorie kippt jedoch auf dem OP-Tisch in blanken Horror um, als die Narkose zwar sämtliche motorische Funktionen, nicht jedoch sein Bewusstsein lahm legt. Unfähig, sich bemerkbar zu machen, erlebt er hellwach seine eigene Operation mit. Schlimmer noch: Er muss mitanhören, welches Ziel seine Ärzte wirklich verfolgen...

Kritik:

  • Eines der bekanntesten Filme dieser Art ist "Anatomie" der vielleicht den einen oder anderen unter uns mehr auf den Geschmack dieses Szenarios brachte. "Awake" nimmt sich ähnlicher Thematik an. Leider passiert es immer mal wieder, das man während der Operation aus der Narkose aufwacht und mit ansehen darf, wie an einem rumgeschnippelt wird. Doch weder bewegen, noch schreien kann man - nur zusehen. Ein Alptraum wenn man sich das einmal überlegt. Mit "Awake" ist es ähnlich, doch leider ist das Potenzial was die Thematik hergibt nicht wirklich sauber und 100%ig umgesetzt worden. Klar ist manchmal weniger mehr, doch bei "Awake" wäre es kein Beinbruch gewesen wenn die Kamera voll drauf gehalten hätte. Rundum kein Film den man unbedingt sehen muss, doch ist es kalt, grau nass draußen, wäre dieser ggf unter Umständen bedingt nen Blick wert...

Leihen - Nein

Kaufen - Nein

4/10 Punkten

 

 

12.12.09 14:59
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung