* Startseite     * Über...     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




* Themen
     NEU im Mai
     Alle Filme A-Z
     SiFI
     Asia
     Grusel
     Serien
     Psycho
     Zombie
     Slasher
     Endzeit
     Splatter
     Vampire
     Backwood
     Kannibalen
     Terror/Folter
     Kontrovers & Co
     Tier/Monster/Alien
     Sonstige Filme
     Admin Bereich






Feast II


Story:

  • Am Morgen nachdem die Bar im Nirgendwo von Menschen fressenden Monstern heimgesucht wurde, findet Biker Queen im Maul eines von ihr erschossenen Hundes die Hand ihrer Schwester. Aus dem Barkeeper kann sie herausprügeln, dass Bozo für den Mord verantwortlich ist. Sie begibt sich in die nahe gelegene Kleinstadt, wo sich Bozo im Gefängnis verschanzt hat. Das ist zufällig auch der sicherste Ort vor den herannahenden Monstern, die weiterhin ausgesprochenen Appetit auf Menschenfleisch haben. Ein Grund mehr für Biker Queen und ihren Anhang, dem Herrn im Knast einen Besuch abzustatten...

Kritik:

  • Feast, der Monster/Alien Film war 2005 eines der Überraschungen und kein Monster/Alien Film macht mit Splatter so viel Spaß wie dieser. Feast ist ein echter Geheimtipp und Perle unter uns (Horror)Fans. Aufgrund des der sehr positiven Resonanz und Erfolges, setzte sich Regisseur John Gulager ein zweites Mal hin und bescherte uns Feast II - Sloppy Seconds. Wer mit Feast seinen Spaß hatte, wird umso mehr sich auf das Sequel freuen; wie ich. Doch weit gefehlt - die Fortsetzung ist alles andere als erfreulich. Wirklich gut ist die Einführung. Hier wird auf skurrile Art & Weiße die jeweiligen Charaktere vorgestellt. "Wow" dachte ich, wenn der Streifen so weitergeht. Doch leider entpuppt sich der Filme doch als keine würdige Fortsetzung. Einzig alleine die unterschiedlichen Charaktere sind gut ausgewählt, doch die Monster/Alien, die man kaum sieht und wenn, nicht so rüberkommen wie im ersten Teil. Die Splatterszenen zwar teils ausreichend sind, doch nicht die Wirkung zeigen wie ursprünglich. Auch die zu schnelle Kameraführung will nicht passen. Feast selbst ist nen klasse Party Splatter/Alien/Monster Film, doch Feast II eine herbe Enttäuschung im Vergleich. Zwar ist Teil III schon bestätigt, doch wenn man sich nicht an die Wurzeln und Qualität des ersten Teils besinnt, dann "Gute Nacht"...

Leihen - Nein

Kaufen - Nein

4.5/10 Punkten

 

 

 

 

12.2.10 19:45
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


metal_drummer (2.3.10 22:28)
Volle Zustimmung !
Als Fortsetzung von FEAST eine einzige Enttäuschung.
Und dabei hatte ich mich noch nie so auf eine Fortsetzung gefreut wie bei FEAST.
Hoffentlich ist der 3. besser.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung