* Startseite     * Über...     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




* Themen
     NEU im Mai
     Alle Filme A-Z
     SiFI
     Asia
     Grusel
     Serien
     Psycho
     Zombie
     Slasher
     Endzeit
     Splatter
     Vampire
     Backwood
     Kannibalen
     Terror/Folter
     Kontrovers & Co
     Tier/Monster/Alien
     Sonstige Filme
     Admin Bereich






BTK aka Bind Torture Kill



Story

Ehemann, Vater, Serienkiller Dennis L. Rader lebt ein ganz normales Leben mit seiner Familie, arbeitet als Sicherheitsinspektor und engagiert sich in der Kirche. Doch sein Durst nach Blut lässt ihn die schlimmsten Verbrechen begehen. Systematisch entführt, foltert und tötet er seine Opfer, über 30 Jahre hinweg kann er die Polizei an der Nase herumführen. "B.T.K", nach einer wahren Begebenheit, ist eine blutige Reise in die albtraumhafte Welt eines gestörten Killers...

Meinung

Über den Film kann man einiges lesen, u.a. das es eines der härtesten seiner Art sei. Für alle die den Streifen noch nicht gesehen haben möchte ich sagen, DAS stimmt nicht! Auch hier erleben wir (leider) nichts neues oder innovatives. Doch so sehr man sich schon ausmalen kann wie der Verlauf ist, machts Laune den Film anzusehen. Mit einer gewissen Art schaffte es Regisseur Michael Feifer eine recht gute Atmo, wenn auch ohne große Schocks, zu zaubern. Die Stärke des Films ist der Charakter Dennis der ähnlich wie bei Jekyll & Hyde zwei Seiten hat. Die des Ehemans und Sicherheitsmann, aber auch die eines lang gesuchten Serienkillers. Hinzu kommt die Ironie die sich Dennis als Ordnungshüter im kleinen Stadtteil Tag ein, Tag aus, einbringt. Die Effekte sind eher softer ausgefallen. Für Fans die es mal softer aber dafür mehr intensiver sich mit der eigentlichen Krankheit eines gestörten Menschen beschäftigen möchte, ist BTK aka Bind Tortue Kill mit Sicherheit ein Blick wert...

Leihen - Ja

Kaufen - Nein

6.5/10 Punkten

 

 

 

8.7.10 20:08
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


pillpall (21.8.10 09:54)
Dem Film würde ich höchstens 4 Punkte geben. Lausige Synchronisation, Laienschauspieler.. ergo minderwertiger B-Film.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung