* Startseite     * Über...     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




* Themen
     NEU im Mai
     Alle Filme A-Z
     SiFI
     Asia
     Grusel
     Serien
     Psycho
     Zombie
     Slasher
     Endzeit
     Splatter
     Vampire
     Backwood
     Kannibalen
     Terror/Folter
     Kontrovers & Co
     Tier/Monster/Alien
     Sonstige Filme
     Admin Bereich






All About Evil

 Image and video hosting by TinyPic

 

Story

Trotz finanzieller Krise will Deborah das Kino Erbe ihres verstorbenen Vaters weiterführen und auch in Zukunft Horrorklassiker zeigen, auch gegen den Willen ihrer Mutter. Die Situation eskaliert und Deborah tötet ihre Mutter im Streit. Durch einen Zufall wird das Bildmaterial der Überwachungskameras just während einer Vorstellung auf der Leinwand präsentiert. Das Publikum weiß nicht, dass es sich um einen echten Mord handelt und feiert die neue Starregisseurin Deborah ab. Diese wittert doch noch die Chance auf eine große Karriere. Dafür muss sie jedoch Nachschub produzieren…

Meinung

Hin und wieder liest man ja so die eine oder andere Meinung über Film XYZ. Wie auch in diesem Fall - All About Evil! So war es an der Zeit sich diesen mal zu schnappen und nen Blick riskieren, Man merkt eigentlich recht schnell das es sich hier um ein gewöhnliches B-Filmchen handelt, die das Rad nicht neu erfinden. Meiner Meinung nach war die Idee da dass man den Film so richtig Gore-lastig & dreckig hätte machen können. Doch dieser Effekt wurde nicht in Angriff genommen. Viel mehr kommt All About Evil wie eine Art Hommage an die Anfang 90er Filme rüber die aus USA den Markt überschwemmt haben. Die ein oder andere Szene ist "handmade" und vielleicht auch ganz nett, aber so viele Logikfehler. Ich frage mich zB wie man als Zuschauer Eintritt X zahlen tut für einen Kinofilm der gerade mal 10 Minuten geht? Des weiteren tut Gehilfe Opa die Opfer jagen und auch abmurksen. HALLO?! Der Opa ist so langsam und gebrechlich, da haut Opfer einmal zu, Opa weg. Aber nee, der Opa gewinnt ja immer. Muss man nicht verstehen aber gut; ist halt so. Für mich hat sich der Streifen nicht gelohnt...

Leihen - Bedingt

Kaufen - Nein

4 / 10 Punkten

 

 

27.1.13 10:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung