* Startseite     * Über...     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




* Themen
     NEU im Mai
     Alle Filme A-Z
     SiFI
     Asia
     Grusel
     Serien
     Psycho
     Zombie
     Slasher
     Endzeit
     Splatter
     Vampire
     Backwood
     Kannibalen
     Terror/Folter
     Kontrovers & Co
     Tier/Monster/Alien
     Sonstige Filme
     Admin Bereich






Event Horizon

Story:

  • Wir schreiben das Jahr 2047. Einige Jahre zuvor verschwand das Forschungsraumschiff ´Event Horizon´ spurlos. Jetzt wurde ein Signal empfangen und die amerikanische Raumfahrtbehörde reagiert sofort. Ein kompromissloser Captain, seine Elite-Crew und der Konstrukteur des vermissten Raumschiffs werden auf die Suche nach der Quelle des Signals geschickt. Ihr Auftrag: den Mega-Raumkreuzer zu finden und zu bergen. Was sie finden, ist unvorstellbarer Terror. Was sie retten müssen, ist ihr Leben. Denn irgendjemand oder irgendetwas wartet nur darauf, sie in eine neue Dimension unvorstellbaren Schreckens zu stoßen...

Kritik:

  • Event Horizon ist solch ein Film, der Lob & Lorbeeren erst Jahre nach seinem erscheinen durch die große Fan-Gemeinde erntet. Wer schon einmal von dem Film gehört hat, sollte sich diesen auf jeden Fall einmal antun.  Die FSK16 Freigabe sollte niemand abschrecken; der Film lohnt sich wirklich. Der Streifen fängt harmlos an und entfaltet sich ganz langsam immer mehr, gepaart mit Sound.- und Lichteffekten, zu einem wahren Psycho-Angst Szenario für den Zuschauer. Was anfangs noch mild aussieht, wird sich wundern. Gut wenn man daheim entsprechend Equipment daheim stehen hat. So manche Szene wird auch dem etwas härteren Horror-Freund gefallen. Daumen hoch für echtes SiFi-Horror par exelance

Leihen - Ja

Kaufen - Ja

8.5/10 Punkten


30.10.09 11:18
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Polyamid (9.12.09 13:09)
Sehr guter Film. Ist einer meiner Lieblinge. Kaum ein Sci-Fi Horror Streifen hat so eine beklemmende Angst Athmosphere. Empfehlen kann ich hier die tollen DVD Specials, da dort auch Filmszenen gezeigt werden, die es aufgrund ihrer Härte nicht in den Film geschafft haben. Besonders diese heftigen Suggestiv-Kurzbilder sind bombastisch gemacht.
Für mich ein "Muss man gesehen haben" Titel.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung